Überspringen

Schön war es 2023, lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

Wir haben mit Formnext.TV die Highlights für Sie eingefangen. Bis 30.11. steht Ihnen die Formnext streAM Mediathek zur Verfügung. Gerne halten wir Sie auch mit dem AM4U-Newsletter oder dem Formnext Magazin auf dem Laufenden. 

Zurück

Design und Produktentwicklung

Brillen aus nachhaltigen Rizinusbohnen

16.05.2022

Materialise erweitert seine Materialpalette um Polyamid 11 (PA11) und bereitet damit nach eigenen Angaben den Weg zu einer nachhaltigen Brillenindustrie. Das zu 100 Prozent biobasierte Polymer wird aus nachhaltig angebauten Rizinusbohnen hergestellt und bietet beste Voraussetzung für die Herstellung von Brillen.

Bild: Materialise
Bild: Materialise

Der 3D-Druck mit PA11 ist die treibende Kraft hinter einer neuen Kollektion von 3D-gedruckten Brillen der führenden belgischen Brillenmarke Odette Lunettes. Die Kollektion ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit, die die kreativen Designs von Odette Lunettes, das 3D-Druck-Know-how von Materialise und den sportlichen Hintergrund des ehemaligen Radsportweltmeisters Tom Boonen zusammenbringt.

„Der 3D-Druck ist ideal, um einen technischen Sportrahmen zu erstellen, ohne Kompromisse beim Design zu machen“, sagt Eline De Munck, Mitbegründerin von Odette Lunettes. „Darüber hinaus kann man das Design individuell gestalten. Bei unserer ‚Odette Lunettes X Tom Boonen‘-Kollektion können die Kunden die Farbe und die Größe ihres Rahmens wählen.“ Die Brillen werden aus Ultrasint PA11 von Forward AM, der Marke von BASF 3D Printing Solutions, hergestellt.

Bilder: Materialise
Bilder: Materialise
Bilder: Materialise

Aufgrund des Trends zu Fast Fashion, der auf einer voraussichtlichen Nachfrage basiert, ist die Überproduktion zur größten ökologischen Herausforderung für die Modeindustrie geworden. Nach Angaben von Materialise führt dies bei Brillen zu 20 bis 30 Prozent unverkaufter Ware. „Brillen müssen nicht nur gut aussehen, sie müssen auch so produziert werden, dass sie die Marke und das Nachhaltigkeitsbewusstsein der Verbraucher widerspiegeln“, so Alireza Parandian, Business Development Director bei Materialise.

WEITERE INFORMATIONEN UNTER:

materialise.com

lunettes-shop.de

Tags

  • Design und Produktentwicklung
  • Additive Fertigung