Überspringen
Challenges

AM-Flow

Gewinner Start-up Challenge 2020

Winner Startup Challenge 2020: AM-Flow

In den nächsten zehn Jahren muss die additive Fertigung (AM) ihr Leistungs-versprechen einlösen und wettbewerbsfähiger werden. Stückkosten und Lieferzeiten: Das sind die wichtigsten Kennzahlen in diesem Geschäft.

AM-Flow präsentiert die erste automatisierte Fertigungslinie mit AM-Nachbearbeitung als nächsten Schritt zur Optimierung dieser Kennzahlen:

AM-VISION + AM-SORT + AM-BAGGING

Wir bieten Teileerkennung, Sortierung, vollständige Nachverfolgung jedes einzelnen Teils und automatisierte Verpackung mit Ihrem Logo. Eine Automatisierung der Nachbearbeitung bietet sowohl strategische als auch taktische Vorteile:

von der Senkung der Kosten für den 3D-Druck und der Verkürzung der Lieferzeiten über den wirksamen Einsatz der Investitionen im Herstellungswerk zur Skalierung Ihres Unternehmens und der Vermeidung von Offshoring bis hin zur Ablösung von Spritzgießprozessen, wo dies möglich ist, um die weitere Einführung des 3D-Drucks zu beschleunigen.

AM-Flow: der nächste Schritt zur Skalierung Ihrer AM-Produktion

Winner Startup Challenge 2020: AM-Flow

„Die Veranstaltung Formnext Connect ist eine großartige Plattform für die weltweite Präsentation unseres Unternehmens und Lead-Generierung in der aktuellen neuen digitalen Realität. Wir freuen uns darauf, durch Formnext Connect das Bewusstsein, die Vordenkerrolle und unser Geschäft zu fördern".

Carlos Zwikker, Commercial Director AM-Flow

Jetzt an der Formnext teilnehmen

Für Aussteller

Stellen Sie Ihre Produkte, Services und Lösungen aus.

Aussteller werden

Für Besucher

Finden Sie maßgeschneiderte Lösungen und vernetzen Sie sich mit der Community.

Ticket sichern

TCT Conference@Formnext

Praxisnah und wegweisend – Impulse für Ihre Fertigung.

Mehr Informationen