Überspringen

FAQs & How-to Videoanleitungen Formnext Connect

Besondere Zeiten werfen natürlich auch neue Fragen auf. Um Sie bestens auf die virtuelle Formnext Connect vorzubereiten, haben wir in den FAQs die häufigsten Fragen beantwortet und zeigen Ihnen in den How-to Videoanleitungen die wichtigsten Funktionen für Ihren erfolgreichen Formnext Connect Auftritt. Falls noch Fragen offen bleiben, stehen Ihnen unsere Ansprechpartner jederzeit zur Seite.

Allgemeine Fragen

Eine Übersicht über den aktuellen Stand der Aussteller der Formnext Connect finden Sie hier.

Die Resonanz zur Formnext Connect ist sehr positiv. Obwohl viele die Absage der analogen Formnext bedauern, ist die Formnext Community froh, mit dieser virtuellen Plattform einen digitalen Branchentreffpunkt zu haben.

Leider ist eine verbindliche Aussage zu der Besucheranzahl verständlicherweise aktuell noch nicht möglich. In 2019 hat die die Formnext knapp 35.000 Besucher begrüßen dürfen, die allesamt auch in diesem Jahr durch umfangreiche Marketing- und PR-Maßnahmen zur Formnext Connect eingeladen werden. Das abwechslungsreiche und informative Programm begeistert die potentiellen Besucher und sorgt dann in Kombination mit dem geringen logistischen Aufwand für eine hohe Attraktivität und Teilnahme an der Formnext Connect.

Der Fokus der Formnext Connect liegt auf drei Säulen:

  • Einem Matchmaking, welches sich auf künstliche Intelligenz stützt;
  • einem dreitägigen Programm aus Live-Interviews, Fachbeiträgen, Seminaren, Presse-Events, etc. bereitgestellt durch den Veranstalter und die Aussteller;
  • sowie der TCT-Conference.

Aussteller können Inhalte in sog. Sessions und Roundtables live oder on-demand zur Verfügung stellen. Beide Formate sind gegen eine Gebühr buchbar.

Die Plattform wird in Englisch und Deutsch abgebildet werden.

Nein, die Chat-Funktion steht lediglich auf der Formnext Connect Plattform zur Verfügung. Es können keine eigenen Chatprogramme eingebunden werden.

Auf der Plattform bestehen drei Möglichkeiten, Video-Beiträge einzubinden:

  1. auf  Firmen- oder Produktprofilen;
  2. inhaltlich bei Roundtables und Sessions und
  3. als Videochat im Kundenkontakt.

Auf Firmen- und Produktprofilen werden Videos der Plattformen YouTube und Vimeo via Link eingebunden. Bei Roundtables und Sessions besteht die Möglichkeit, Live Übertragung zu nutzen oder vorbereitete Videos abzuspielen. Der Videochat mit Kunden erfolgt immer Live.

Auf der Homepage der Formnext wird eine Ausstellerliste zur Verfügung stehen, über die sich Interessenten über die Aussteller auf der Formnext Connect informieren können.

Ausstellerpakete

Ja, das Upgrade ist auch in der Plattform direkt möglich.

Datenschutz

Die Formnext Connect entspricht der aktuellen Datenschutzgrundverordnung, d.h. es werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

Über die Plattform werden keine sensiblen Kundendaten geteilt. Sobald Sie mit einem Kunden in Kontakt getreten sind, können Sie sich mit Ihm über die Chat- oder Videofunktion vernetzen und die Kontaktdaten austauschen.

How-to Videos

Onboarding

In diesem Tutorial werden Sie durch den Registrierungsprozess geführt und sehen wie Sie Ihr Profil und das Ihrer Teammitglieder optimal pflegen.  Die Freitextfelder (Überschrift, Über mich) in den Profilen sollten jeweils zweisprachig oder auf Englisch befüllt werden, um eine optimale internationale Kundenansprache zu gewährleisten

Teams

In diesem Video zeigen wir Ihnen die einzelnen Möglichkeiten der Teams-Funktion. Neben den Kalenderfunktionen gibt es hier den Firmen-Chat sowie Ihre Lead-Liste zu entdecken. Diese Funktionen stehen ab Ende Oktober zur Verfügung.

Matchmaking

In unserem nächsten Video zeigen wir Ihnen die Matchmaking-Funktion sowie weitere Funktionen Ihrer Startseite. Matchmaking wird ab Anfang November möglich sein, sobald der Besucher auf die Plattform kommt.

Leads

Die Einschätzung der Leads basiert auf bisherigen Erfahrungen mit der physischen Messe. Wir können keine Anzahl garantieren.

Über die Matchmaking-Funktion bekommt man passend zu den ausgewählten Interessen Kunden vorgeschlagen.

Zu den Inbound-Leads werden alle Teilnehmer gezählt, die das Firmenprofil, ein Mitarbeiter-Profil oder ein Produkt-Profil aufgesucht haben. Zusätzlich alle Teilnehmer mit denen eine Interaktion (Video-Call/Text-Chat) stattgefunden hat. Die Teilnehmer können über die Event-Laufzeit hinaus über die Plattform angeschrieben werden. Wenn die maximale Anzahl erreicht wird, werden nachfolgende Leads nicht mehr angezeigt. Über die Plattform ist dann ein Update des Paketes möglich.

Im Bereich „Eingehende Leads“ finden Sie Profile von Personen, die Interesse gezeigt, sich verbunden oder mit Ihnen, Ihren Teammitgliedern und/oder Ihrem Unternehmensprofil interagiert haben. Der Bereich ist dynamisch, da die Profile auf der Liste bleiben, bis Sie mit Ihnen interagieren, indem Sie um ein Meeting bitten, Interesse zeigen oder das Profil überspringen.

Jedes Teammitglied bekommt die Inbound Leads Liste angezeigt und kann diese individuell bearbeiten. Wir empfehlen, dass es hier jemanden aus Ihrem Team gibt, der den Überblick bewahrt und ggbfs. Termine für die Kollegen einstellt. Zusätzlich kann jedes Teammitglied individuell mit seiner Interessentenliste und seinen Empfehlungen auf der Startseite arbeiten.

Zu den Kontakten zählen die Verbindungen, die entweder durch ein geplantes Meeting oder durch gegenseitiges Interesse (Match) mit jemandem hergestellt wurden. Sie haben die Möglichkeit, mit diesen Kontakten zu chatten oder ein Meeting anzufragen.

Kontakte können aus der Plattform heraus exportiert werden. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

Login

Ende Oktober erhalten alle Besucher den Zugang zur Formnext Connect, aus diesem Grund empfehlen wir allen, das Ausstellerprofil bis zum 20.10.2020 zu buchen und zu befüllen, um von so vielen Besuchern wie möglich gefunden zu werden. Eine offizielle Deadline gibt es allerdings nicht, sodass auch noch Kurzentschlossene an der Formnext Connect teilnehmen können.

Nach verbindlicher Anmeldung erhält man ab dem 05.10.2020 eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Formnext Connect.

Die Besucher, Vertreter der Presse und sonstige Teilnehmer erhalten ab dem 28.10.2020 Zugang zu Formnext Connect.

Matchmaking

Nein. Über Registrierungsfragen werden Präferenzen abgefragt, die automatisch mit den Ausstellern abgeglichen werden.
Zusätzlich können die Besucher auch proaktiv nach Ausstellern suchen.

Alle Termine, die Sie für die Laufzeit von Formnext Connect vereinbart haben und Events, an denen Sie teilnehmen möchten, finden Sie in Meine Termine übersichtlich und an einem Ort. Ein Export der Meetings in Ihren externen Kalender ist möglich.

Über die Matchmaking-Funktion bekommt man passend zu den ausgewählten Interessen in der Registrierung Kunden vorgeschlagen, kann aber auch aktiv nach den Kunden suchen. Bei den verschiedenen Vorschlägen kann ausgewählt werden, ob man sich für den Kontakt interessiert oder diesen ablehnen möchte. Bei beiseitigem Interesse entsteht ein Match. Auf Basis von weiteren Informationen, Bewegungsdaten, Suchmustern und bereits vorhandenen Kontakten finden automatisch weitere Kontaktempfehlungen statt.

Bei einem Match kann der Kunde per Text-Chat angeschrieben werden. Die Chatfunktion ist bis zum 31.12.2020 aktiv. Alternativ kann man jederzeit einen Termin für ein virtuelles Meeting (Video-Call) mit den präferierten Kontakten anfragen. Die Meetingfunktion ist seit dem 03.11.2020 und bis einschließlich 20.11.2020 verfügbar.

Bei einem Match kann der Kunde per Text-Chat angeschrieben werden. Alternativ kann man jederzeit einen Termin für ein virtuelles Meeting (Video-Call) mit den präferierten Kontakten anfragen.

Die Meetingfunktion ist seit dem 03.11.2020 und bis einschließlich 20.11.2020 verfügbar. Bitte beachten Sie, dass Meetings immer nur wochenweise vereinbart werden können. Der virtuelle Meetingraum steht Ihnen in diesem Zeitraum rund um die Uhr zur Verfügung. Ein Meeting ist immer ein 1-1 Video Call. Sobald Sie ein Meeting erstellt haben, finden Sie dieses unter meine Termine. Hier können Sie dann weitere Personen hinzufügen. Im Video Call haben Sie auch die Möglichkeit Ihren Bildschirm zu teilen.

Leider ist es nicht möglich den Meetingraum individuell zu benennen. Die Bezeichnung lautet immer „Virtual Meeting Room".

Bei internetbasierten Anwendungen wie Whereby spielen Ihre Internet- und Netzwerkverbindungen eine Schlüsselrolle für die ordnungsgemäße Nutzung der Anwendung. In vielen Fällen liegt ein Fehler nicht im System vor, sondern liegt an der Netzwerkverbindung, die dazu führt, dass Dinge nicht richtig funktionieren. Es gibt verschiedene Dinge, die Sie überprüfen sollten, wenn Sie Probleme mit der Netzwerkverbindung haben oder wenn Sie in Ihrem Meetingraum eine Nachricht erhalten, dass Sie Netzwerkprobleme haben. Diese sind unten aufgeführt.

Firewall
Wir verstehen, dass viele Organisationen es vorziehen, ihren Netzwerkverkehr durch eine Firewall zu leiten, um den Datenschutz und die Sicherheit zu verbessern. Da Whereby jedoch ein Peer-to-Peer-Dienst ist, muss ein gewisser Datenverkehr durch die Firewall zugelassen werden. Wir setzen voraus, dass der ausgehende Datenverkehr über TCP und UDP auf Port 443 offen ist. Diese Änderung muss ggbfs. von Ihrem Netzwerkadministrator vorgenommen werden.

Proxy oder VPN
Im Moment verwenden wir keinen statischen Bereich von IP-Adressen für Whereby-Server, daher empfehlen wir die Verwendung von Whereby ohne Proxy oder VPN. In einigen Fällen gelingt die Einwahl zunächst trotz Proxy oder VPN, wenn Sie Whereby verwenden. Allerdings kommt es in vielen Fällen dann im weiteren Verlauf zu Verbindungsproblemen.

Browser
Generell empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihren Browser auf den aktuellsten Stand bringen. Da es sich bei dem Microsoft Internet Explorer um ein Auslaufmodell handelt, verwenden Sie diesen bitte nicht für die Video-Calls.

Den Firmen-Chat finden Sie im Menü unter Teams. Dieser kann von allen Teammitgliedern eingesehen und beantwortet werden. Eine Firma kann immer angeschrieben werden. Es ist sinnvoll eine Person aus Ihrem Team zu benennen, die federführend für den Chat verantwortlich ist.

Mitaussteller

Anstelle eines Messestandes, hat jede Firma ein eigenes Profil in Formnext Connect. In den Profilen besteht nicht die Möglichkeit eine zweite Firma zu präsentieren. Mitaussteller zu sein, ist daher nicht möglich.

Presse

Da in diesem Jahr Aussteller nicht vor Ort in Frankfurt sein werden, ist die Bereitstellung eines Raumes mit der erforderlichen Ausstattung nicht zielführend. Zudem müssen wir die unterschiedlichen Zeitzonen unserer Journalisten berücksichtigen.

Deshalb geben wir den Ausstellern die Möglichkeit, innerhalb von Formnext Connect separate Produktprofile zu erstellen, die nur für Pressevertreter sichtbar sind. Hier können die Aussteller entweder vorhandene Produktinformationen einbinden oder auf die Presse zugeschnittene Angaben machen und einen Firmenvertreter benennen, der als Ansprechpartner für die Presse zur Verfügung steht.

Innerhalb des Produktprofils können Sie auch ein Video (Youtube oder Vimeo) einbetten, das auch ein Live-Stream aus Ihrem Büro sein kann.

Alle Produkte für Journalisten werden in einer separaten Liste geführt, die nur für Teilnehmer der Fachpresse sichtbar sind.

Profil

Der Imagefilm als Bestandteil des Pro- und Unlimited-Paketes kann über einen YouTube-Link in Ihr Ausstellerprofil eingebettet werden, somit gibt es hierfür keine Formatvorgaben.

  1. Klicken Sie in das entsprechende Feld und fügen Sie die Video URL ein
  2. Klicken Sie auf „Hinzufügen“
  3. Klicken Sie auf „Präferenzen aktualisieren“
  4. Klicken Sie auf „Speichern“
  5. Warten Sie ca. 5-10 Minuten

In unserem offiziellen Vortragsprogramm haben Sie die Möglichkeit Produktpräsentationen kostenpflichtig zu buchen. Bei dem Pro- und Unlimited-Paket haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit eine Produktpräsentation über einen Video-Link in Ihr Unternehmensprofil einzubinden, allerdings ist dieser dann nicht über das Vortragsprogramm ersichtlich.

Wenn ein Video in dem gebuchten Paket enthalten ist, können Sie über eine URL einen Live-Stream in Ihr Profil einbinden (Formnext Connect unterstützt diverse gängige Videoplattformen, z.B. YouTube und Vimeo.

Formnext Connect hat das Matchmaking und für Aussteller die damit einhergehenden Leads zum Fokus. DIe Kontaktanbahnung im virtuellen Raum ist durch diesen Fokus besonders effizient gestaltet und nicht grafisch überfrachtet. Diesem Prinzip folgen auch Aussteller- und Produktprofile. Jedoch sind individuelle Ausgestaltungen durch die Videoeinbindung problemslos und gemäß Ihren CI-Anforderungen umsetzbar.

Die Besucher, Vertreter der Presse und sonstige Teilnehmer erhalten ab 28.10.2020 Zugang zu Formnext Connect. Ab diesem Zeitpunkt kann aktiv genetzwerkt werden und wir empfehlen Ihre Profile bis zu diesem Zeitpunkt vervollständigt zu haben.

Ein Demo-Zugang ist nicht möglich. Wir bieten Ihnen dafür auf dieser Seite mehrere How to Videos, die ein Ausstellerprofil und die weiteren Funktionen vorstellen.

Nein, die Plattform hat keine zwei Oberflächen. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass alle Informationen in beiden Sprachen im jeweiligen Feld einpflegt werden. Der Besucher hat zwar die Möglichkeit sich die Formnext Connect auf Deutsch oder Englisch einzustellen, jedoch werden die selbst befüllten Felder in den Profilen nicht übersetzt.

Die Anzeige richtet sich nach der Spracheinstellung bei der 1. Anmeldung. Das bedeutet Sie wurden bei uns mit der Voreinstellung Deutsch auf die Plattform geladen und haben sich so auch mit der deutschen Ansicht angemeldet. Wenn Sie die Sprache nun zu Englisch ändern, werden Ihnen die Felder ggf. weiterhin in Deutsch angezeigt. Wir bitten Sie vielmals, diesen technischen Missstand zu entschuldigen! Ein Besucher auf der Plattform wird Ihr Profil aber vollständig auf seiner Sprache (Deutsch oder Englisch) angezeigt bekommen und nicht etwa in einem Sprachmix.

Am Austellerprofil können Produktgruppen und Anwendergebiete hinterlegt werden, nach denen der Besucher die Ausstellerliste filtern kann. Zusätzlich spielt hier auch das Ausstellervertreterprofil eine Rolle. Dieser kann die gesuchte Branche, angebotene Produkte und Zielländer angeben. 

Es werden folgende Felder berücksichtigt: Firmenname, Produktname, Vorname, Nachname, Überschrift, Tätigkeitsbezeichnung, Standort, Metadaten (= Auszuwählende Felder, z.B. Aufgabenbereich, Branche, Produktkategorien). Die Beschreibungsfelder werden dabei nicht durchsucht.

Ja, die Profile können jederzeit angepasst werden.

Ja, klicken Sie dazu auf Ihr persönliches Profil, dann auf Profil anzeigen. Ganz unten wird Ihnen Ihr Unternehmens-Profil angezeigt auf welches Sie bitte klicken um Ihr Unternehmens-Profil anschauen zu können.

Produktgruppen

Sie haben die Möglichkeit in Ihrem Unternehmensprofil einzelne Produktprofile zu hinterlegen. Dabei handelt es sich um separate Seiten, die mit einem Video (je nach gebuchtem Paket), Bildern und Text angereicht werden können, um den Besucher bestmöglich über Ihr Produktportfolio zu informieren.

Die Produktgruppen dienen der Clusterung Ihres Unternehmens, genauso wie bei der physischen Formnext. Der Punkt angebotene Produktgruppen enthält die Überschriften, die die Prozesskette des Additive Manufacturing darstellen, und hängt als grobe Clusterung am Unternehmensprofil. Die jeweiligen Unterpunkte finden Sie unter dem Punkt angebotene Produkte als eine Vorauswahl am Unternehmensvertreter. Bei der Formnext Connect sind die Produktgruppen und angebotenen Produkte eine der wichtigen Grundlagen für das Matchmaking.

Eine Produktzuordnung in den Produktprofilen ist nicht möglich. Die Profile der Teammitglieder können aber individuell befüllt werden. In der Unternehmensübersicht ist die Tätigkeitbeschreibungs des Teammitglieds ersichtlich.

Rahmenprogramm

Das Content-Angebot ist eine wichtige Säule der Formnext Connect. Das Rahmenprogramm bietet Ihnen u.a. mit den Partnern ACAM, BE-AM Symposium, purmundus, TCT und VDMA AG AM auch digital Wissenstransfer auf höchstem Niveau. Einen Programmüberblick finden Sie hier.

In der Zeit zwischen dem Speed Networking Event am 03.11. und der Formnext Connect können Sie sich mit den Funktionen der Plattform vertraut machen und durch die Matchmaking-Funktion mit den Besuchern in Kontakt treten.

Technische Empfehlungen für die Plattform

Wir wissen, dass viele Unternehmen es vorziehen, ihren Netzwerkverkehr über eine Firewall zu leiten, um Datenschutz und Sicherheit zu verbessern. Da es sich bei Whereby jedoch um einen Peer-to-Peer-Dienst handelt, muss ein gewisser Datenverkehr durch die Firewall zugelassen werden. Wir setzen voraus, dass der ausgehende Datenverkehr über TCP und UDP an Port 443 geöffnet ist. Diese Änderung muss daher von Ihrem Netzwerkadministrator vorgenommen werden.

Im Moment verwenden wir keinen statischen Bereich von IP-Adressen für Whereby-Server, daher empfehlen wir nicht, Whereby hinter einem Proxy oder VPN zu verwenden. In einigen Fällen haben Benutzer anfänglich Erfolg mit der Verwendung von Whereby hinter diesen Diensten, aber in vielen Fällen treten bei diesen Benutzern zu einem bestimmten Zeitpunkt Verbindungsprobleme auf.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren. Da Microsoft Internet Explorer ein eingestelltes Modell ist, verwenden Sie es bitte nicht für Videoanrufe.

Weitere Fragen zu Formnext Connect?

Falls noch Fragen offen bleiben, stehen Ihnen unsere Ansprechpartner jederzeit zur Seite.

Ansprechpartner

Help Desk

Wir unterstützen Sie jederzeit bei Ihrem Online-Erlebnis. Sollten Sie Hilfe bei der Nutzung der Formnext Connect Plattform benötigen, wenden Sie sich gerne an uns unter:

E-Mail: Support.Digital-Events@mesago.com

Tel.: +49 711 61946 811

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.