Überspringen
Zurück

10.11.2020

Executive Panel

AM eine zentrale Zukunftstechnologie - Auswirkungen von AM in herausfordernden Zeiten

Beitrag auf Englisch

In den letzten Jahren hat Additive Manufacturing große Schritte auf dem Weg zu einer ernstzunehmenden Fertigungstechnologie gemacht. Aus dem Prototyping kommend, zielen immer mehr Anwendungen auf die Serienfertigung ab. Designfreiheit, Flexibilität und dezentralisierte Produktion ermöglichen neue Wege für Ingenieure und Unternehmen rund um den Globus. In der Corona/COVID-19-Pandemie zeigte AM ihr Potenzial, schnelle und lokale Unterstützung in vielerlei Hinsicht zu realisieren. Unser Exekutiv-Panel wird sich auf diese faszinierende Technologie konzentrieren, und die Teilnehmer werden unterstreichen, warum AM in der Tat eine echte Zukunftstechnologie ist und für viele Industriezweige durch und nach der Krise das Spiel verändert.

Referenten:

  • Marie Langer, CEO, EOS GmbH
  • Dr. Karsten Heuser, VP Additive Manufacturing, Siemens AG
  • Prof. Dr. Johannes Schleifenbaum, ACAM Aachen Center for Additive Manufacturing GmbH
  • Dr. Martin Goede, Director Future Production and Plant Concepts, Volkswagen AG
  • Arno Held, Chief Venture Officer, AM Ventures Holding GmbH

Tags

  • Markteinblicke
  • Additive Fertigung
  • 3D Druck

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.